Eine Hochzeit am Strand von Noordwiijk oder eine Hochzeit in Amsterdam - Beides wird ein einmaliges Erlebnis werden.

Eine Hochzeit auf Mallorca ist inzwischen schon fast gang und Gebe, daher hat der Hochzeitsmarkt nicht lange gezögert und es entwickelte sich ein schleichender neuer Destination-Trend: Hochzeit in Holland - am Strand oder in Amsterdam, Den Haag oder Noordwijk. Der Grund liegt auf der Hand. Es ist einfach zu schön! Die Temperaturen sind auch im Sommer meistens nicht zu heiß und auch in Zeiten von Corona waren dort die Bedingungen zum Heiraten oftmals besser als hierzulande. Preislich heben sich unsere holländischen Nachbaren auch nicht sehr von uns deutschen ab, so bekommt man tolle Hochzeitslocations bereits zu guten Preisen. Bei einer Hochzeit am Strand z.B. in der bekannten Strandbar Tulum Noordwijk kann man sogar schon fast auf zusätzliche Dekoration verzichten, da die Location an sich bereits eine Augenweide ist.

Aber natürlich ist das nicht die Regel. Dennoch möchte ich euch hiermit ein bisschen die Angst vor einer überteuerten Hochzeit im Ausland nehmen. Die Preise unterscheiden sich kaum von den in Deutschland und viele Dienstleister aus Deutschland bieten euch auch an in Holland zu dekorieren oder fotografieren. Als Hochzeitsfotografin bin ich sowohl in Noordwijk schon gewesen, als auch in Amsterdam und kann es euch nur empfehlen. Gerade die Hochzeit in Amsterdam hat es mir besonders angetan. Mit dem classy chic Motto wurde eine einmaliger "Vogue-Flair" erzeugt und schafft somit auch einmalige Hochzeitsbilder.

Foto: @dianas_ideenreich

Secondshooter: @lauraseitzfotografie  

Hair & Make-up: @harenbymaren 

Kleid: @allaroundyou_ac 

Papeterie: @cre.anna.tiva 

Schmuck: @refinedbohemia

Location in Amsterdam: @westindischhuis

Blumen aus Amsterdam: @ruysch_bloemen

Brautpaar: Celine & @krijnhaasnoot

Amsterdam Boot: @Vaartuigamsterdam